Hut der Sympathie

Session 2018
Der Hut der Sympathie geht dieses Jahr an …
… das ist natürlich noch geheim und wird erst beim kommenden Damenfrühschoppen in der schönen Wolkenburg zu Köln vom Damenkorps bekannt gegeben ...
Der Hut wurde in den letzten Sessionen auf Initiative des Damenkorps des Kölner Husaren-Korps von 1972 e. V. immer wechselweise an eine Frau oder einen Mann verliehen. An Unterstützer unseres schönen Korps, die uns, ohne es an die große Glocke zu hängen, immer wieder beiseitestehen!

Es ist mittlerweile Tradition, dass der Hutträger der vorangegangen Session, den Hut an die nächste Person überreicht – und dies natürlich während des alljährlichen Damenfrühschoppen.

Jeder Ausgezeichnete bekommt einen eigenen Hut und kann ihn selbstverständlich auch behalten. Wir werden an dieser Tradition festhalten, weil wir uns auf diese etwas ungewöhnliche Weise erkenntlich zeigen wollen …



In Dank und Anerkennung für die Unterstützung

Die bisherigen Träger des Hut der Sympathie
::: Markus Ritterbach (2007)
::: Elfi Scho-Antwerpes (2008)
::: Horst Müller (2009)
::: Margret Isfort (2010)
::: Dr. Rudolf von Borries (2011)
::: Christel Zimmermann (2012)

::: Dr. Wolfgang Fey (2013)

::: Elisabeth Hollweck (2014)

::: Jupp Menth (2015)

::: Helga Grube (2016)

::: Peter Neukirchen (2017)

 

Neukirchen